Alverans Pforten

Andergast sehen und Leben...

Stadtleben...

Wir schrieben den 15. des Monats Hesinde als wir Andergast erreichte. Andergast… würde ich Städte nicht sowieso nicht mögen, Andergast wäre ein guter Grund, zu dieser Einstellung zu finden. So ein dreckiger Ort. Aber auch ein Ort der Möglichkeiten bietet. Ich habe Unterkunft im Perainetempel gefunden. Auch wenn Vater Perianus selten zugegen ist, und auch die Novizin ein recht unstetes Leben zu führen scheint, wird doch ausreichend für mich gesorgt, was nicht zuletzt auf den Zwerg zurück zu führen ist. Bei der “Einreise” nach Andergast (wohl erst mal ein Weg ohne Rückweg, da die Stadt abgeriegelt ist..) trafen wir noch eine Reisende, und auch einen Thorwaler, mit dennen wir zusammen im Perainetempel untergekommen sind. Besonders Fala erweißt sich als sehr Hilfsbereit. Tristania und ihr Leibwächter sind derweil in einem Gasthaus untergekommen. Zwischenzeitlich ist mein Zustand trotz meiner Krankheit so stabil, das ich anfangen konnte, meine verlorene Ausrüstung wieder zu ersetzen. Ich bin bei der örtlihcen Gilde im Bereich Bogenbau eingestellt worden, und obwohl meine Fähigkeiten doch noch nicht Meisterlich sind, gelingt mir doch die Arbeit zumindest zur Hälfte. Der Thorwaler arbeitet zwischenzeitlich im Sägewerkt, während Tristania und Garwin ihren Geschäften Nachgehen. Eigentlich geht es hier ganz ruhig zu. Naja, bist auf einen Waldschrat, der durch die Baumfällarbeiten aufgeschreckt wurde, und den Thorwaler fast zermatscht hätte. Aber die Andergaster sind gut vorbereitet und haben sogar Hylia-Feuer für die Bogenschützen. So war die Sache schnell erledigt und der Schrat ließ leicht angesengt von der Stadt ab. Hach, es fühlte sich gut an, mal wieder einen Bogen in der Hand zu haben, auch wenn es nicht meiner war.
Heute Nacht hatte ich einen Unruhigen Schlaf. So sah ich, wie sich die Novizin aus dem Tempel stahl. Trotz meiner Verfassung schlüpfte ich schnell in meine Kleidung, griff mir noch einen Dolch und schlich ihr Hinterher..

Comments

Yardonn

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.